Im Freundeskreis der Deutschen Oper am Rhein haben sich opern- und ballettbegeisterte Menschen zusammengeschlossen, die der Wunsch verbindet, die besondere Vielfalt und Qualität ihres Opernhauses zu erhalten und weiter auszubauen. Seit 1976 trägt eine wachsende Anzahl von engagierten Düsseldorfer und Duisburger Bürgern und Unternehmen mit großem Engagement dazu bei, dass in beiden Häusern eine künstlerische Arbeit auf hohem Niveau stattfindet. Ihr Einsatz ermöglicht es außerdem, neue Bereiche zu erschließen, die für den langfristigen Erhalt unserer Kulturvielfalt immens wichtig sind. So wurde 2009 in der Deutschen Oper am Rhein die Abteilung „Junges Publikum“ gegründet und seither kontinuierlich ausgebaut. Mit großer Resonanz besuchen zwei Musiktheaterpädagoginnen Schulen und Kindergärten und erreichen durch mobile Workshops und unterschiedlichste Angebote tausende von Kindern und Jugendlichen, die teilweise noch nie mit dem Thema Oper und Ballett in Berührung gekommen sind. Besuchen Sie einfach einmal eine unserer großen Kinderopern und überzeugen Sie sich davon, dass der Nachwuchs das Angebot mit Begeisterung annimmt.

Aktiv Kultur fördern

Der Freundeskreis fördert u.a. diese Projekte:
— die Ausstattung einer Neuproduktion – 2013/14: „Lohengrin“
— die musiktheaterpädagogische Arbeit der Abteilung „Junges Publikum“
— das Opernstudio der Deutschen Oper am Rhein

Mitglied werden

Schon mit dem kleinsten Mitgliedsbeitrag von 50,00 Euro im Jahr und einer Spende, deren Höhe in Ihrem persönlichen Ermessen liegt, leisten Sie Großes für „Ihr“ Opernhaus und dürfen sich auf Ihre besondere Verbundenheit zum Haus freuen.
— Sie erhalten während der ganzen Spielzeit Informationen zu allen großen und kleinen Veranstaltungen, werden zu allen Freundeskreispremierenfeiern eingeladen, erleben Bühne und Künstler hautnah und haben das Privileg, sämtliche Generalproben in Düsseldorf und Duisburg kostenlos zu besuchen.
— Hinzu kommen festliche Ereignisse wie die jährliche Freundeskreis-Gala und ein Konzert mit festlichem Diner auf der Bühne des Düsseldorfer Opernhauses.
— Die Teilnahme an unserer jährlichen Opernreise in eine der Musikmetropolen Europas steht Ihnen ab der Kategorie „Förderer“ offen.

Vorstand

Prof. Dr. Dieter H. Vogel (Vorsitzender)
Frank Haberzettel
Dr. Doris König

Kuratorium

Prof. Dr. Ulrich Lehner (Vorsitzender)
Uwe W. Adamla, Reinhard Beyer, Thomas Buschmann, Dr. Peter Gloystein, Gabriela Grillo, RA Ute Haßkamp, Dr. Axel Herberg, Dr. Ewald Hilger (Ehrenmitglied), Dr. Olaf Huth, Friedrich P. Joussen, Olaf Koch, Dr. Hans-Joachim Körber, Josef Krings, Udo van Meeteren (Ehrenmitglied), Peter Melerski, Dr. Lothar Meyer, Prof. Dr. Ulrich Middelmann, Dr. Herbert Müller, Uwe Röhrhoff, Kasper Rorsted, Gisbert Rühl, Hans Schwarz, Patrick Schwarz-Schütte, Andreas Vogt, Susan Weiss, Werner Wimmer