Freunde gewinnen.

Mit Ihrer Mitgliedschaft unterstützen Sie ein vielfältiges Opernangebot, auf die Bühne gebracht von einem der größten Sängerensembles Deutschlands, Gastsängern aus aller Welt und international gefragten Regieteams. Der Freundeskreis schafft Spielräume für die Ausstattung von Neuinszenierungen und hilft bei der Finanzierung des Opernstudios und des Bereichs Junge Oper, damit die Begeisterung für große Oper lebendig bleibt.

Seit 2003 ist der Freundeskreis Gesellschafter der Deutsche Oper am Rhein gGmbH – jährlich steuert er eine stolze Summe Spendengelder zum Gesamtetat bei, sorgfältig aufgeteilt auf die Bereiche, die ihm als besonders förderungswürdig erscheinen. Dabei arbeitet der Verein dank des ehrenamtlichen Engagements einiger Mitglieder äußerst effizient und kostengünstig: lediglich ein Anteil von 4-6% der Gesamtaufwendungen fallen für Verwaltung, Drucksachen und Porto an. Bei der jährlichen Mitgliederversammlung bekommen Sie eine detaillierte Jahresübersicht und wissen so immer, wohin Ihre Spendengelder geflossen sind.

Genießen Sie eine besondere Nähe zu Ihrem Opernhaus und jede Menge Möglichkeiten, sich mit Gleichgesinnten zu treffen und auszutauschen.

Vorfreude

Zum Ende jeder Spielzeit versorgen wir Sie mit einer Übersicht aller Freundeskreispremieren und sonstigen relevanten Terminen für die kommende Spielzeit. Vor jeder Freundeskreispremiere erinnern wir Sie mit einer Einladung zur anschließenden Feier an die Veranstaltung.

Vorpremieren-
fieber

Erleben Sie echte Probenatmosphäre kurz vor der Premiere. Als Freundeskreismitglied genießen Sie das Privileg, Generalproben in Düsseldorf und Duisburg besuchen zu dürfen.

Opern-
&
Ballettwerkstatt

Vor den Premieren laden die Dramaturgen des Opernhauses zu sogenannten Werkstatt-Veranstaltungen ein. In Podiumsgesprächen und Probenausschnitten erhalten Sie erste Einblicke in die Produktion. Sie lernen Inhalte, Konzepte und Regieteams kennen und treffen Choreographen, Bühnenbildner, Lichtdesigner und sonstige an der Produktion beteiligte Künstler. Die Opern- und Ballettwerkstätten sind öffentlich und kosten keinen Eintritt.

Get-
together

Veranstaltungen

Die erste Vorstellung nach der Premiere ist die Freundeskreispremiere. Hier treffen sich die Mitglieder zum gemeinsamen Vorstellungsbesuch und zur anschließenden Feier mit den beteiligten Künstlern und Vertretern des Leitungsteams. Bei einem Glas Wein oder Wasser ist Zeit, die Inszenierung Revue passieren zu lassen, Bekannte zu treffen, Sängerinnen und Sänger kennen zu lernen.

Fotos
&
Trailer

Übrigens: Zu jeder Neuproduktion stellt die Deutsche Oper am Rhein umfangreiches Fotomaterial und einen Trailer zur Verfügung. So können Sie sich vor Ihrem Opern- oder Ballettbesuch ein Bild von dem Programm machen und entscheiden, welche Produktion Ihre Neugierde weckt. Fotos und Links zu den Trailern finden Sie auf operamrhein.de

Immer
gut
informiert

Newsletter & Spielplan abonnieren

Unter der Rubrik „Veranstaltungen“ finden Sie alle für den Freundeskreis relevanten Veranstaltungen. Wenn Sie der Weitergabe Ihrer Daten an die Deutsche Oper am Rhein zustimmen, haben Sie überdies die Möglichkeit, den Monatsspielplan und den Newsletter zu abonnieren, um jederzeit auf dem Laufenden zu sein. Die Mitarbeiter im Ticketservice beraten Sie gern, wenn Sie ein Abo abschließen möchten oder Karten für einzelne Veranstaltungen erwerben möchten.

Eine Mitgliedschaft gilt immer für zwei Personen. Ihr/e Ehepartner/in, ein Freund oder eine Freundin, oder wer auch immer Sie begleitet, ist zu allen Veranstaltungen des Freundeskreises herzlich willkommen. Folgende Eingruppierungen stehen Ihnen für Ihre Mitgliedschaft offen:

Mitgliedsbeitrag jährlich Spende jährlich
Freunde: 50,- € ab 100,- €
Förderer: 100,- € ab 400,- €
Donatoren: 150,- € ab 2.500,- €
Sponsoren: 250,- € ab 5.000,- €
Patrone: 400,- € ab 25.000,- €
Mäzene: 600,- € ab 50.000,- €